Unser Engagement

Ganz in der Tradition unseres Firmengründers Max Pommer fühlen auch wir uns – über unsere unternehmerische Tätigkeit hinaus – einem gesellschaftlichen Engagement verpflichtet, denn eine Stadt und Region ist nicht nur durch ihre Wirtschaftsstruktur geprägt, sondern erhält ihre Identität ebenso durch ihre Geschichte, Kunst, Kultur, Musik oder Sport.

Mit unserer Spenden- und Sponsorentätigkeit möchte unser Unternehmen einen kleinen Beitrag dazu leisten, weiterhin eine kulturelle und sportliche Vielfalt in und um Leipzig zu ermöglichen.

Adressaten unseres bisherigen Engagements sehen Sie rechts.

12. Müllereitagung in Rust 2017

Schon zum zweiten Mal engagierten wir uns im Rahmen der Müllereitagung der Schweizer Obermüller im Juni 2017 in Rust, Deutschland. Auch auf dieser Tagung ging der Blick über den Tellerrand der Lebensmittelbranche hinaus, und es gab interessante Impulse, auch für unsere Tätigkeit in den verschiedenen Mühlen.

Podiumsdiskussion – Sächsische Außenwirtschaftswoche 2016

Zur Auftaktveranstaltung der Sächsischen Außenwirtschaftswoche am 11. April 2016 saß Michael Pommer im Podium mit anderen Unternehmern und diskutierte die Thematik „Exportmärkte im Wandel“ – ein interessantes Thema auch für Mittelständler.

100. Todestag Emil Max Pommer – Ausstellung des Sächsischen Wirtschaftsarchivs in der Handwerkskammer 2016

Die Ausstellung „Max Pommer – Architekt und Betonpionier“ ist von März bis Mai 2016 in der Handwerkskammer zu Leipzig zu sehen. Zur Ausstellungseröffnung gibt es eine Lesung in der Veranstaltungsreihe von „Leipzig liest“ im Rahmen der Leipziger Buchmesse .

Ausstellungstafeln | Ein Leben als Architekt, Unternehmer & Sozialreformer

100. Todestag Emil Max Pommer – Ausstellung des Sächsischen Wirtschaftsarchivs in der Stadtbibliothek 2015

Die Ausstellung „Max Pommer – Architekt und Betonpionier“ (September bis November 2015) in der Leipziger Stadtbibliothek widmet sich auf 15 Tafeln dem Leben und umfangreichen Schaffen Max Pommers. In 10 Vitrinen ergänzen persönliche Gegenstände und Originaldokumente die Schau. Diese stammen aus den im SWA befindlichen Archiven der Max Pommer GmbH Spezialbetonbau Leipzig und der Stiftung Meyer`sche Häuser Leipzig, ergänzt durch Leihgaben der Familie Pommer, des Stadtarchivs und des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig.

100. Todestag Emil Max Pommer – Unterstützung im Rahmen des Gedenkjahres 2015

100._Todestag_Max_Pommer Plakat_Ausstellung_Max_Pommer

Im Rahmen der Würdigung des Firmengründers Emil Max Pommer unterstützen wir die Ausrichtung der Matinee zum Todestag am 05. Juli 2015 sowie die Ausstellungseröffnung in der Stadtbibliothek Leipzig am 11. September 2015

Vortrag Michael Pommer – Tag der Industriekultur September 2015

Im Rahmen der Veranstaltungen zum Tag der Industriekultur spricht Michael Pommer auf der Fachveranstaltung „Industriekultur. Zwischen Nostalgie und Perspektive“ am 3. September 2015 zur Thematik, wozu industriekulturelle Erfahrung im Unternehmen heute noch nützlich ist.

Umzug in die Saarländer Straße 40, Leipzig, März 2014

Im März 2014 kehrte das Unternehmen Pommer zu seinem alten Sitz, in die Saarländer Straße (früher Diezmannstraße), Leipzig zurück. Wir bezogen die Pommersche Villa auf dem alten Pommerschen Werkplatz. Dank an alle Helfer, die diesen Firmenumzug möglich machten!

Hochwasser der Saale – unser Einsatz in Alsleben, Juni 2013

Im Juni 2013 war die Region Mitteldeutschland wieder von einem schweren Hochwasser betroffen. Besonders gefährdet waren diesmal die Gebiete des Flusslaufes der Saale.

Gerade zu der Zeit, als der Scheitelpunkt die Saalemühle in Alsleben erreichte, waren wir mit unseren Mitarbeitern vor Ort, und konnten so unkompliziert einen wirksamen Beitrag zum dortigen Hochwasserschutz leisten.