Verpressungsarbeiten

Rissverpressung erfolgt per Injektage, um feine oder breite Risse in Beton oder Mauerwerk zu schließen.

Vergelung wird angewendet

genau so wie für
  • in Wohngebäuden,
  • an Brücken,
  • in Schacht- und Tunnelanlagen
  • Tiefgaragen,
  • Stützmauern,
  • Bauwerke in Hanglagen,
  • Dehnungsfugen gegen Grundwasser oder
  • Anschlussfugen zwischen Alt- und Neubauten.